„ Funken haben neues Tanzpaar “

Die neue Regimentstochter für die Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 e.V. ist die 26 jährige Katharina Frorath.


Mit ihr haben die Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 e.V. ein Hürther Mädchen verpflichten können.

Katharina steht seit ihrem 9. Lebensjahr auf der Bühne und tanzte die letzten  17. Jahre bei der 1.EKG Efferen in der gemischten Garde.

Bei den Castings konnte sie sich unter den vielen Bewerberinnen souverän durchsetzen.

Mit Katharina hat die Gesellschaft wieder eine tolle Regimentstochter und wünschen ihr mit ihrem neuen Partner Dennis Vey viele gemeinsame Jahre in unserer Gesellschaft.

Katharina studiert Sonderpädagogik auf Lehramt und wird 2017 ihr Examen abschließen

Danach wird sie ins Referendariat gehen und  den Job als Lehrerin an Förderschulen oder im gemeinsamen Unterricht  ausüben.

Mit ihrer hervorragenden Ausstrahlung und  ihrer positiven tänzerischen Einstellung wird sie schnell die Herzen aller Mitglieder sowie des Publikums erobern.

 

Der neue Tanzoffizier für die Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 e.V.   ist der 26 jährige Dennis Vey .

 

Mit Dennis konnte die Gesellschaft nicht nur einen guten Tänzer verpflichten, nein hier wurde auch ein echt Kölscher Jung und Kamerad für die Mannschaft gefunden.

Seine karnevalistische Karriere begann Dennis schon im Kindesalter genau wie seine neue Marie Katharina.

Vom Großvater über Vater, waren alle im Kölsche Fastelovend aktiv.

Sein Großvater war lange Zeit im Vorstand der Großen Mülheimer aktiv und auch sein Vater hat knapp 20 Jahre bei den Rheinmatrosen getanzt und so sollte es auch
niemanden wundern, dass auch Dennis diese Tradition fortsetzten wird.

So ist er Gründungsmitglied der Rheinmatrosen Minis und hat dort 10 Jahre getanzt.

In seinen letzten 5 Jahren bei den Rheinmatrosen Minis war Dennis der erste und bislang immer noch einzige Tanzoffizier der Jugendtanzgruppe.

Als die Zeit gekommen war entschied Dennis sich in das heute sehr bekannte Tanzcorps Colonia Rut-Wiess der K.G. Schlenderhaner zu wechseln.

Hier tanzte Dennis 6 Jahre sehr erfolgreich und war drei Jahre dieser Zeit Kommandant der Gruppe.

Beruflich ist Dennis gelernter Metzger und arbeitet bei REWE.

Mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung hat unsere Gesellschaft einen hervorragenden neuen Tanzoffizier in ihren Reihen verpflichten können.

 

Die Gesellschaft wünscht ihrem Tanzpaar für die kommende Session 2016/17 alles erdenklich Gute mit vell Spaß an d‘r Freud.

 

Mit nem dreimol vun Hätze Funke Alaaf !

 

tanzpaar2016 17 Bildgröße ändern

 

 

 



Nächster Termin in der Festhalle Gleuel am 15.03.2016

 

Probetraining2016

 

 

 

casting 2016 zanzpaarUnter dem Motto "Nach Karneval ist vor Karneval", starten wir mit unseren Vorbereitungen auf die anstehende Session 2016-17.
Du hast Spaß am Karneval der Tanzsport gefällt dir und du möchtest dich gerne tänzerisch weiterentwickeln ?

Dann bist du bei uns richtig aufgehoben

Wir wünschen unserem Kommandanten sowie Sitzungspräsidenten zu seinem heutigen Geburtstag alles erdenklich Gute.

Es wird sicherlich ein unvergessener Tag für dich, wenn du mit deinen Funken heute im Rosenmontagszug triumphierend durch den Ort fährst.

Nach dem Zug werden wir dann deinen Jubeltag gebührend auf dem Rosenmontagsball in der Festhalle Gleuel feiern. 


"Denn Rosenmontagskinder müssen närrisch sein....."

 

Der Vorstand 

 

baerchen

Die Gesellschaft gratuliert herzlichst dem Goldhochzeitspaar Lily und Willi.

Beide spielen bei den Funken Rot-Weiß im Musikzug.

Wie und wo, kann man so ein Ereignis besser feiern als Rosenmontag bei ihren Funkenfreunden.

Beide werden uns heute im Rosenmontagszug musikalisch begleiten.

 

Wir wünschen euch einen unvergesslichen Tag.

 

Der Vorstand

 

lilli

Am Karnevalssamstag auf dem traditionellen Funkenball wurde das Tanzpaar der Gesellschaft durch den Präsidenten Harald Müller sowie 2. Vorsitzenden Frank Tesch gebührend verabschiedet.

Unter ausverkauften Haus und mehr als 100 aktiven Funken wurde das Tanzpaar unter tobendem Applaus und einem Spalier verabschiedet. Die Gesellschaft bedankte sich bei ihrer langjährigen Marie Denise Willems für sechs tolle Jahre. Über die vielen Jahre wurde Denise zum Leutnant im aktiven Corps ausgezeichnet. Sie ist Verdienstordensträger in Bronze im Garde,- und Offizierscorps. Ein herzliches Dankeschön sprach der Präsident dem scheidenden Tanzoffizier Daniel Assenmacher aus für drei aktive Jahre die er seiner Marie zur Seite stand.

Die Gesellschaft möchte sich auch auf diesem Wege nochmals herzlichst bei beiden für eine hervorragende Zeit bedanken und wünscht beiden für die Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Mit einem dreimal Gleuel Alaaf 

 

Der Vorstand

 

TP

Soziale Netzwerke   Partnerseiten   Karten bestellen   Suchen
Funken Rot Weiss   Kölsche-Nacht
Festhalle Hürth-Gleuel   Twitter